Laden...
 
Jetzt bewerben »

Fachfrau / Fachmann Operationstechnik HF 80 -100% Orthopädie, Trauma- und Neurochirurgie

Arbeitsort: Klinik St. Anna  | Luzern 

Besetzung per: nach Vereinbarung 

Anstellungsart: Unbefristet  

Referenznummer: 17310 

 

Die Klinik St. Anna ist die wichtigste private Akutklinik der Zentralschweiz. Vom Bund als Zentrumsspital eingestuft und mit einem öffentlichen Leistungsauftrag ausgestattet, bildet die Klinik einen essentiellen Bestandteil der regionalen Gesundheitsversorgung. Mit den drei Standorten im Grossraum Luzern ist die Klinik St. Anna eine der grössten Arbeitgeberinnen und einer der wichtigsten Ausbildungsbetriebe der Zentralschweiz.

 

Die Klinik verfügt über insgesamt 13 Operationssäle, welche an den drei Standorten Luzern, Meggen und Bahnhof parallel betrieben werden. Nach Bedarf werden Sie in einem unserer Operationssäle in Luzern oder Meggen eingesetzt.

IHRE AUFGABEN

  • Sie stehen in einem unserer acht Operationssäle neben unseren Chirurgen und Chirurginnen am Tisch oder dienen zu. Mit Einfühlungsvermögen, vorausschauend und zuverlässig instrumentieren Sie bei allen Eingriffen in der Orthopädie, Trauma- und Neurochirurgie. Hier bieten wir ein breit gefächertes Spektrum an.
  • Sie sind  es gewohnt, Verantwortung zu übernehmen und mitzudenken, wenn es die Situation erfordert. Sie sind flexibel, merken aber auch, wenn argumentative Standfestigkeit gefragt ist.
  • Sie laufen dann zu Hochform auf, wenn persönliches Engagement gefragt ist. Sie spielen gerne nicht nur als Arbeitskraft, sondern auch als Individuum eine Rolle. Sie schätzen die Initiative und die Unterstützung durch ihre Teamkolleginnen und sind selber bereit, sich für sie einzusetzen.
  • Sie arbeiten in allen Schichten (Tag-, Spät-, Nacht- und Wochenende) mit. Sich in der «eigenen Welt», Operationssaal zu bewegen, ist für Sie Faszination - nicht Belastung.
  • Sie verstehen es, die wichtigen Schnittstellen zwischen allen beteiligten Akteuren (insbesondere Chirurgen, Anästhesisten, Anästhesiepflege, Lagerungspflege sowie Sterilisationsmitarbeiter) gut zu pflegen, um zugunsten unserer Patienten möglichst reibungslose Abläufe zu ermöglichen.

BISHERIGE ERFAHRUNG

  • Sie können kompetent agieren, rasch reagieren und sich flexibel darauf einstellen, wenn etwas nicht abläuft wie ursprünglich geplant. Sie verstehen es, in kurzer Zeit und unter Stress, die richtigen Prioritäten zu setzen und danach zu handeln.
  • Sie sind motiviert und fähig, sich in ein eingespieltes, kompetentes und selbstbewusstes Team zu integrieren. Sie wissen, was Sie selbst fachlich und methodisch zu bieten haben – gleichzeitig sind Sie bereit, Neues zu lernen, zu unterstützen und zu entlasten.
  • Sie sind kommunikativ, einfühlsam, offen für Neues und selbstbewusst. Sie sind sich im Klaren, wie wichtig im richtigen Moment offen und konstruktiv geäusserte Kritik ist, wenn es um Wohl und Sicherheit unserer Patienten geht. Sie können diese ebenso gut annehmen als auch in den richtigen Worten anbringen.
  • Sie haben eine Ausbildung als Dipl. Fachfrau/-mann mit Fachausweis in Operationspflege oder als Dipl. Fachfrau/-mann Operationstechnik HF mit Berufserfahrung im Operationssaal.
 

Regional verankert, zeichnet sich die Klinik St. Anna durch ihre hochspezialisierte Medizin, moderne Infrastruktur sowie ihre einmalige Lage mit wunderbarer Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Zentralschweizer Bergwelt als familiäres Zentrumsspital aus. Unsere Arbeitskultur bietet Weitsicht und Platz für Neues. Als Mitarbeitende/r können Sie sich einbringen, sich weiterentwickeln und ihr Arbeitsumfeld aktiv mitgestalten. Gemeinsam übernehmen wir regionale und gesellschaftliche Verantwortung. Zudem erlauben es unsere flexiblen Arbeitsbedingungen, Berufstätigkeit und Familienaufgaben miteinander zu verbinden. Als Teil der Privatklinikgruppe Hirslanden zählen wir u.a. durch marktgerechte Sozial- sowie Lohnnebenleistungen zu den attraktivsten Arbeitgebern im Schweizer Gesundheitswesen. Als Mitarbeitende, die sich für ihre Arbeit vollständig umziehen muss, erhalten Sie bei einem 100% Arbeitspensum vier zusätzliche, bezahlte freie Tage.

 

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Stefanie Reipen, Leiterin OPS, unter T +41 41 208 35 14 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

 

#ebkampagne

Werden Sie Mitglied unserer Talent Community

Werden Sie Teil unserer Talent Community und wir werden Sie kontaktieren, sobald eine relevante Stelle frei wird, die Ihren Fähigkeiten, Interessen und Erfahrungen entspricht.

Stellentyp:  Medizinisch-technisches und medizinisch-therapeuti
Benutzerdefiniertes Feld 1:  v1629101051/OR_surgical_nursing_usfftq.jpg
Benutzerdefiniertes Feld 2:  0WR7wlOPOFo

Jetzt bewerben »